STARTSEITE

 

BERATUNG

 

BILDUNG

 

ZU MEINER PERSON

 

KONTAKT

 

ORGANISATIONSBERATUNG / OE

SOZIOKRATIE

COACHING

SUPERVISION UND TEAMENTWICKLUNG

PROJEKTENTWICKLUNG

SOZIALFIRMEN

 

ORGANISATIONSBERATUNG / OE

Ich unterstütze Organisationen und Unternehmen darin, ihre Lebendigkeit, Wandlungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit zu stärken. Dies wird erfahrungsgemäss dann möglich, wenn es gelingt, unterschiedliche Sichtweisen bei Entscheidungen schöpferisch und aufbauend miteinander zu verbinden.

Konkret begleite ich Sie bei der Analyse der Ist-Situation, beim Festlegen von Zielen und Strategien des Veränderungsprozesses, sowie bei der Umsetzung der Massnahmen.

Wichtig ist mir dabei eine ganzheitliche Betrachtungsweise: sowohl das Umfeld Ihres Unternehmens als auch die betroffenen Mitarbeitenden werden in die Beurteilung miteinbezogen.

Mit Hilfe des internen Knowhows können neue Visionen und Perspektiven entwickelt, die Struktur angepasst, die Zusammenarbeitskultur und damit die Zufriedenheit der Mitarbeitenden verbessert werden. Die Steigerung der Effizienz des Unternehmens kann eine Folge davon sein.

Der Prozess, der durchaus auch kreativ und lustvoll sein soll – bietet zudem die Chance, verdecktes Potenzial zum Vorschein zu bringen und Lernprozesse bewusst zu machen.

 

SOZIOKRATIE –
DIE STRUKTUR DER VERBINDENDEN KREISE

Organisationen stossen heute mit den herkömmlichen Führungskonzepten und Strukturen oft an Grenzen. Die Soziokratische Struktur der verbindenden Kreise gibt darauf eine Antwort, indem die Führung durch Engagement und Mitverantwortung der Mitarbeitenden entlastet wird und Mitarbeitende ihre Ressourcen einbringen und sich entsprechend weiterentwickeln können.

Die Struktur und Methode der verbindenden Kreise ist ein konkretes Organisationsmodell, welches die Gleichwertigkeit in der Entscheidungsfindung (Konsentprinzip) ermöglicht und die bisherige (meist hierarchische) Struktur respektiert. Die Kreisstruktur wird in der Regel der bestehenden Struktur hinzugefügt. Diese ergänzende Kreisstruktur dient dem Entscheiden von richtungsgebenden Rahmenbedingungen und Grundsätzen im Hinblick auf ein gemeinsames Ziel. Für die Ausführung der täglichen Arbeit, bleibt die bisherige Struktur erhalten.

Konsentprinzip bedeutet, dass alle wesentlichen Entscheide im Konsent entschieden werden, d.h. dass niemand einen schwerwiegenden und argumentierten Einwand hat (nicht „ja, ich stimme zu“ sondern mind. „ich kann damit leben“).

Das Entscheiden im Konsent wende ich in all meinen Beratungen an. Dabei mache ich die Erfahrung, dass die Verbindlichkeit sich dadurch deutlich verstärkt und Entscheide wirklich von allen mitgetragen werden. Durch die Struktur der verbindenden Kreise wird die Qualität von Entscheiden deutlich erhöht.

Möchten Sie Erfahrungen mit dieser Form des Entscheidens im Konsent, oder eine Versuchsphase mit der Soziokratischen Struktur der verbindenden Kreise machen? Als zertifizierte Soziokratische Beraterin begleite ich Sie gerne dabei. Hier geht's zu den Seminarangeboten und den Soziokratischen Zentren Deutschland und Österreich.

 

COACHING

Stehen Sie vor einem schwierigen Führungsentscheid oder suchen Sie nach neuen beruflichen Perspektiven? Ein Coaching ermöglicht Ihnen eine erweiterte Sichtweise und verhilft Ihnen zu neuen Lösungsansätzen.

Ein Coaching ist zeitlich begrenzt. Es beinhaltet einen Lernprozess mit dem Ziel, dass Sie später in einer ähnlichen Situation die Probleme selber leichter meistern können.

Ich unterstütze Sie bei neuen Führungsaufgaben oder bei schwierigen Führungsfragen. Falls Sie sich beruflich weiterentwickeln wollen, kläre ich mit Ihnen zusammen Ihre Entwicklungswünsche sowie Ihr berufliches Potenzial. Durch eine ganzheitliche Analyse, welche die strukturelle und individuelle Ebene sowie das Umfeld gleichermassen einbezieht, lege ich mit Ihnen gemeinsam die Ziele und den zeitlichen Rahmen fest.

 

SUPERVISION UND TEAMENTWICKLUNG

Klarheit in den Strukturen, Aufgaben und Kompetenzen, fördert die produktive Zusammenarbeit in einem Team. Krisen, bzw. Konflikte aufgrund von veränderten oder unklaren Aufgaben und Funktionen oder neuen Strukturen, können durch Teamberatung entschärft werden. Die Klärung der Arbeitsbeziehungen sowie der Abläufe macht Ihr Team stärker, handlungsfähiger und kompetenter.

In einer Teamsupervision begleite ich Sie bei Fragen der Zusammenarbeit und bei Konflikt- und Problemlösungen. Zusammen richten wir den Blick auf die gemeinsame Aufgabe, auf die Kundschaft bzw. das Klientel und was diese braucht, um daraus die Anliegen an eine sinnvolle und produktive Aufgabenerfüllung zu klären oder zu verbessern. Wenn Schwierigkeiten verstanden und soweit als möglich gelöst sind, werden Energien und Ressourcen, welche im Konflikt gebunden waren, wieder frei für die eigentlichen Aufgaben.

In Fallsupervisionen stehen die fachlichen und klientenspezifischen Fragestellungen sowie Konzeptfragen im Vordergrund.

 

PROJEKTENTWICKLUNG

Haben Sie eine Projektidee welche Sie auf ihre Realisierung hin überprüfen wollen oder für die Sie fachliche Unterstützung brauchen?

Ich unterstütze Sie bei der Festlegung der Projektziele, des Vorgehens und der Ressourcen, falls notwendig bei der Erarbeitung eines Businessplans und allenfalls auch bei Finanzierungsfragen. Ich begleite Sie nach Bedarf auch in der Umsetzung und der Auswertung der Projektergebnisse. Ich stelle Ihnen gerne unkonventionelle Lösungen und meine langjährige Projekterfahrung zu Verfügung.

 

SOZIALFIRMEN

Immer mehr Organisationen und Werkstätten für behinderte Menschen überlegen sich, ihr Spektrum durch eine Sozialfirma zu erweitern oder das Angebot innerhalb der Institution in diese Richtung weiter zu entwickeln. Ich berate Institutionen oder Personen, die eine Sozialfirma oder ein diesem Modell verwandtes Projekt aufbauen bzw. dahingehend verändern möchten.

Sozialfirmen verfolgen zwei Ziele gleichzeitig: eine soziale und eine wirtschaftliche Zielsetzung. Sie zeichnen sich durch eine weitgehende Gleichstellung von Menschen mit und ohne Leistungsbeeinträchtigung aus und haben in Europa bereits eine lange Tradition.